+ Antworten
123 ...
  1. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 1
    Lupus

    mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track

    Hallo Forum,

    vermutlich als einer der ersten habe ich gestern mein neues Rad abgeholt. Es ist von mi:tech und hat anscheinend keinen offiziellen Namen. Entsprechend dem üblichen Bezeichnungsschema des Hersteller habe ich es einfach mal "Tyke T1PIZ" getauft, denn es hat einen Gates Zahnriemen mit Center Track und ein Pinion Getriebe P1.18.

    Die wesentlichen Ausstattungsmerkmale ansonsten sind:

    Magura MT2 Bremsen (2013er Version - sehr hübsch), SON 28 (neu kugelig) NaDy, Ergon GC3 Griffe, Shimano PD-T780 SPD Pedale, Supernova The Plug II Plus, Supernova E3 Pro Terraflux Lampe, B&M Toplight Line Plus Rücklicht, Rigida Andra 210 Felgen, Schwalbe Marathon Supreme 50-622 Reifen, Curana Schutzbleche 55 mm Breite, Tubus Vega Gerpäckträger

    Anbei ein paar Fotos, falls der ein oder andere interessiert ist. Falls es Fragen zum Rad an sich oder bestimmten Teilen gibt, versuche ich sie zu beantworten. Bislang bin ich aber erst 60 km gefahren - nächstes Wochenende kommen vermutlich 600 km dazu, dann kann ich detaillierter berichten.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3824.jpg
Hits:	1217
Größe:	62,3 KB
ID:	25966Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3823.jpg
Hits:	1055
Größe:	61,4 KB
ID:	25967Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3827.jpg
Hits:	956
Größe:	34,9 KB
ID:	25968Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3816.jpg
Hits:	1007
Größe:	39,7 KB
ID:	25969Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3807.jpg
Hits:	917
Größe:	38,1 KB
ID:	25970Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3833.jpg
Hits:	920
Größe:	25,9 KB
ID:	25971Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3828.jpg
Hits:	942
Größe:	39,0 KB
ID:	25972Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3810.jpg
Hits:	918
Größe:	38,7 KB
ID:	25973Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF3822.jpg
Hits:	839
Größe:	41,4 KB
ID:	25974

    Lg Lupus

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 2
    SilkFan
    Glückwunsch zu diesem Rad, na, da bin ich mal auf Deinen Bericht gespannt!!!

  4. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 3
    SSX
    *Grins* Da hast dir aber auch gedacht, hey, alles neu macht der Mai, wen schon dann alles ausprobieren - ich mein Nein nicht nur Pinion + Gates, sondern gleich noch eine MT2 mit dazu, nette Zusammenstellung, wünsche viel Spaß dabei.

    Frage wie viel Platz hast den noch, passen 55iger oder 60iger Schlappen?
    Welche Hinterradnabe hast verbaut (bezüglich nun ausnutzbarer Breite)?
    Und wie ist die Gatesübersetzung bei Pinion gelöst (1:1)?
    Gewicht wäre noch interessant?

    P.S. Kleiner Schönheitsfehler für mich (nicht falsch verstehen), ich hätte sie die Schweißnähte smooth welded arbeiten lassen, Raupe passt für mich irgendwie nicht so (nicht elegant genug).

  5. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 4
    grandsport
    Seehr lecker. Ber vermutlich musstest du es bezahlen....

    (Mir wäre Raupe lieber als smooth welded - smoth heißt trotz schönerer Optik eben auch, dass man eine minderwertige Schweißnaht "wegmachen" kann, eine Raupe kann schlechter bescheißen.)

  6. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 5
    FraWie
    Gefällt mir. Über Geld redet man ja nicht, über das Gewicht schon - zumindest das der Räder. Es dürfte etwas leichter sein als die Stahlräder Patria Helios und Toute Terrain Silkroad mit dem P1.18. Ich schätze mal, etwa ein halbes Kilo weniger, also knapp 16 kg. Richtig?

  7. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 6
    Lupus
    Hallo zusammen,

    da ich momentan grad etwas viel um die Ohren hab', kann ich die Antworten erst nächste Woche geben. Melde mich dann aber auf jeden Fall und werde alles so gut wie möglich beantworten, was bis dahin aufläuft.

  8. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 7
    Lupus
    Hallo zusammen,

    mittlerweile bin ich mit dem Rad 700 km gefahren, mit dabei war der BOB Ibex Anhänger und ca. 15 kg Gepäck. Die Strecke ging von Bamberg nach Besancon (Frankreich) über Heilbronn, Rastatt und Mulhouse - großteils eine ziemlich bergige Angelegeneheit.

    Erst einmal zu euren Fragen:

    Ein 55er Reifen geht wohl rein, wenn man die Bremsleitung außerhalb der Gabel herumführt. Ein 60er wird bestimmt nicht mehr passen.
    Die Hinterradnabe ist eine Shimano XT, hier habe ich mangels Erfahrung auf Bekanntes gesetzt.
    Die Gates Riemenscheiben sind vorne ca. 135 mm Durchmesser und hintne 108 mm, also nicht 1:1. Auf der Gates Seite findet man zu diesen Ca.-Angaben sicherlich die exakten Werte.
    Das Gewicht des Rades liegt bei ca 15,5 - 15,6 kg, je nach Genauigkeit meiner Personenwaage. Natürlich habe ich mich mitgewogen, in der Hoffnung, dass die Waage in "üblichen Bereichen" genauer arbeitet.
    Zum Preis kann ich sagen, dass es ganz knapp etwas über 4000 EUR gekostet hat.

    Meine Erfahrungen auf o.g. Reise waren nur positiv: Der Riemen zeigt nur (gewollten) Abrieb der blauen Farbe auf der Innenseite, und zwar gleichmäßig. Das spricht dafür, dass der Rahmen steif genug ist, um sich auch im häufigen Wiegetritt und mit Gepäck nicht zu verwinden. Weiterhin hat die Riemenspannung etwas nachgelassen, aber dies hat mi:tech schon bei der Abholung vorausgesagt und ist auch so gewollt. Erst jetzt passt die Spannung (nachdem sich die Carbonfasern im Riemen gesetzt haben), da ansonsten die ungleichmäßige Belastung auf die Lager zu frühem Verschleiß führen würde. Das Getriebe selbst hat seinen Dienst auffällig unauffälig verrichtet. Schaltet man unter Last, kann es schon einmal ein kurzes Rattern geben, aber das ist vielleicht 5 Mal auf der ganzen Tour passiert, wenn der Gang eben rein MUSSTE. Normalerweise ist Schalten unter leichter Last oder im Stillstand der Kurbel immer möglich, weil man wirklich nur ganz kurz unterbrechen braucht. Das Getriebe schaltet sofort und sehr direkt beim Dreh am Griff. Überhaupt sind die Züge schön verlegt, es gibt keine Senke in der sich Feuchtigkeit sammeln kann. Die Züge sind außerdem vom Griff bis ins Getriebe in einem Stück ummantelt, so dass keine Feuchtigkeit eindringen kann. Der Drehgriff hat ein schmales Abdeckband, unter dem der Seilzug-Klemm-Mechanismus liegt. Sehr schön wartungsfreundlich und leicht zugänglich, wie ich finde. Im 7. und 13. Gang hört man recht laute Klickgeräusche. Diese sind lt. Anleitung normal und hören sich ähnlich wie das Ketterasseln an, wenn der nächste Gang nicht springen will. Den 7. Gang brauche ich ohnehin kaum, den 13. auf ebener Strecke und normaler Fahrt (ca. 20-25 km/h) schon. Ungewohnt ist auch, dass man nach dem Rollen beim erneuten Antritt spürt und hört, wie die Zahnräder (oder Sprerrklinken?) ineinandergreifen. Finde ich persönlich aber nicht unangenehm, da man meint "in das Gertriebe hineinhören zu können". Wahrscheinlich fällt es auch nur auf, wenn man ganz akribisch darauf merkt. Wahrscheinlich interessiert viele auch das P1.18 im Vergleich zur Rohloff Speedhub. Da meine Frau ein solches Rad fährt, möchte ich nur kurz schreiben, dass ich an der Rohloff .- wenn überhaupt - nur eines auszusetzen hätte: Beim Gangwechsel unter Teillast rutscht manchmal für einen kurzen Moment ein schwererer Gang rein - dieses Verhalten ist dem Pinion Getriebe völlig fremd (es hat aber dafür mal gerattert, wie oben beschrieben).

    Insgesamt bin ich von dem Rad als Ganzes ansolut begeistert. Die Mankos, die ich genannt hatte, sind in meinen Augen nicht der Rede wert und bei den Schaltungsalternativen ähnlich oder gar stärker ausgeprägt (meine XT Schaltung konnte bzw. wollte ich auch nicht in jeder Fahrsituation schalten).

    Das solls zunächst gewesen sein, falls es Neuigkeiten gibt oder Fragen, werde ich wieder schreiben.

    VG Lupus
    Geändert von Lupus (15.08.2012 um 15:39 Uhr)

  9. mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track # 8
    Lupus
    Zitat Zitat von Lupus Beitrag anzeigen

    [...] Rücklicht, Rigida Andra 210 Felgen, Schwalbe [...]

    Lg Lupus
    Sind übrigens entgegen dem Angebot in Wirklichkeit Mavic A317 Disc Felgen drauf, hab ich erst heut per Zufall gesehn - nur der Vollständigkeit halber.

+ Antworten
123 ...

Weitere Themen von Lupus
  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 19:30
Andere Themen im Forum Trekking-Rad
  1. Hallo, bevor ich bestelle, würde ich gerne...
    von turmfunker
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 22:00
  2. Moin Moin, ich schwanke bei der...
    von z0ikwart
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 19:23
  3. Hallo, hat jemand vielleicht eine Idee wo...
    von Gast32016
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 09:19
  4. Hallo, fahre seit drei Wochen das...
    von schmahl
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 18:18
  5. Hallo, mein KTM Trekkingrad hat Magura HS-11...
    von pepsi_trinker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 14:40
Sie betrachten gerade mi.tech Tyke "T1PIZ" mit Pinion P1.18 / Gates Center Track.