+ Antworten
... 412131415
  1. Mountainbike bis 400 Euro # 105
    peter3
    herr pes, nicht lästern und komische englische zitate irgendwoher:


    Butter bei die Fische!

    zeich uns n Mtb, was den namen zu recht trägt, für 400 Euro!!!!!!!!!!!


    Naa?????


    Nix isse!!

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Mountainbike bis 400 Euro # 106
    gekkox
    Zitat Zitat von peter3 Beitrag anzeigen

    Klar!

    "Xcr Gabel.....Müll!

    aber; die gabel ist eben Neu-Müll!
    Das kannst Du aber auch noch bei den 600/700€ Bikes finden, dazu ist eine Gabel ein Teil was sich relativ leicht erneuern lässt (wenn wieder Budget da ist)

    dann Das Gewicht....unverschaämt.
    14,2 Kg offiziell, sicher in "S" und ohne pedale, in M also sicher real so....15,00 Kg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hatte ich ja erwähnt und darin sehe ich auch den grössten Unterschied zu einem 599 Einsteiger MTB diverser Marken.

    Dann: mechanische Scheibenbremsen von Tektro: die "Io"...
    das ist ja mal garnicht i.O.!
    Die Frage ist, ob ich damit ins Gelände kann - und ich kann Dir sagen, es geht von den Dingern fahren hier einige rum - und es sind eben nicht die, bei denen die Kurbeln abfallen oder die Schaltung spinnt.

    Felgen: " Mach1" ...hui!!
    Da fährt man gleich beschwingter...
    Selbst an meinem 2000€ Fully sind die Laufräder das beschissenste. Ist leider ziemlich teuer zu wechseln, aber bei allen Marken DIE Komponente an der der Rotstift angelegt wird (da achten einfach zu wenige Kunden drauf und der Rest beisst in den saueren Apfel).

    Irgendwo ist sicher auch ein aufkleber , made in peaoples Repuplik of Chna/Shenzen..."
    Wie auf 90% der Räder...

    SOOOO kann ich das auch...
    das sind WELTEN zu einem radon zr team 6.0, und da ist JEDES ordentliche rad eben billig gegen....
    Oder das Canyon Yellowstone 4.0 oder noch nen Hunnie weniger das 3.0. Die Frage war, ob ich jemandem dem mit Argumenten (wie Gewicht) ein Rad empfehlen kann, dass ich über leichte Trails prügeln kann.

  4. Mountainbike bis 400 Euro # 107
    Herr pes
    Zitat Zitat von peter3 Beitrag anzeigen
    herr pes, nicht lästern und komische englische zitate irgendwoher:


    Butter bei die Fische!

    zeich uns n Mtb, was den namen zu recht trägt, für 400 Euro!!!!!!!!!!!


    Naa?????


    Nix isse!!
    Du verstehst es nicht: Mama meinte ihr Typ wollte mit den Kindern in der Gegend rumgondeln, nicht einen Transalp bewältigen.

    No big deal, da geht einiges.

    Ich lästere nicht, aber sehe es doch ein, China ist Produzent Nr. 1 für Fahrradteile, dein Ghost kommt zu 90% daher (oder mehr, Schwalbe produziert aber auch in Vietnam und Kambotscha)

    Aber da ist nichts verwerfliches dran, das können die dort echt gut!

    Achso, das Zitat stammt übrigens hier her, aber ich war in der Firma schon selbst anwesend, für einen anderen Hersteller.

  5. Mountainbike bis 400 Euro # 108
    peter3
    china, firma, Pes, blabla!

    wir haben immer noch KEINERLEI Rad für unter 400, das gibts auch nicht!
    Nur rhetorische Verschwurbelungen, Attacken, relativierungen und kategorischer Imperativ....
    Von der Qualität der räder, wie ja rührend an dem verfehlten Decathlon beispiel gesehn, sind wir immer noch hier!

    Irgendwo tauchte mal das rad einer armen , ollen 80jährigen Muddi auf , als "Argument"....crazuy!!
    Wir reden hier von Mtb....nicht von 80 jährigen Ommas....

    hihihihihihihiiiiii!!!





    Na????
    genau:




















































    Geändert von peter3 (12.08.2011 um 22:43 Uhr)

  6. Mountainbike bis 400 Euro # 109
    gekkox
    Zitat Zitat von peter3 Beitrag anzeigen
    Von der Qualität der räder, wie ja rührend an dem verfehlten Decathlon beispiel gesehn, sind wir immer noch hier!
    War ja auch nur ein Beispiel um zu zeigen, dass es eh sinnlos ist, Dir Beispiele zu zeigen, argumente bringst Du nicht und auf Argumente gehst Du nicht ein. Warum Deine Radons grade DIE Grenze der Tauglichkeit darstellen, hast Du auch noch nicht dargelegt.

  7. Mountainbike bis 400 Euro # 110
    peter3
    Unsinn!
    Typischer fall von "letztes Wort-fetischist"!!

    ich habe hier noch KEIN Beispiel gesehen, dass auch nur annähernd die Kriterien erfüllt!!!

    Das rad von Decathlon war ja wohl ein mauer Witz, ein lauer Wind....da hätte man auch Cycletool oder Mc Kenzie sagen können....
    Schrottgabel, Schrottbremse, Fantasiekomponenten und 15 Kg gewicht!!


    Huaaaaaaaaaa!!
    Har!!

    Na, dann komm doch, bring mal einmal was , was man festmachen kann....aber da kommt nur bla blupp, meine Oma fährt im Hünerstall Motorrad, und meine 80jährige Omma liebt Ihren Fahrradkorb,, usw!

    ich will einen Link!
    Zeigs mir!


    aber du musst hier nur krampfhaft gegenhalten, ohne ein einziges beispiel bieten zu können.
    Albern

    Kindisch: "will aber"" Will-will-will"!!!

  8. Mountainbike bis 400 Euro # 111
    gekkox
    Zitat Zitat von peter3 Beitrag anzeigen
    ich habe hier noch KEIN Beispiel gesehen, dass auch nur annähernd die Kriterien erfüllt!!!
    Welche Kriterien den? Nicht im Gelände auseinander zu fallen? Tut es nicht!

    Alles andere ist Geschmackssache. Genauso kann ich Dir sagen, dass ein Hardtail heute kein MTB mehr ist. Das ist nur was für Leute die Budget haben und immer alles billig, billig wollen.

    Aber konkret wirst Du ja selber nie.

  9. Mountainbike bis 400 Euro # 112
    Gast25279
    Ich sags mal ganz provokativ, mit einem Billigstschrottrad ist nur zufrieden, wer keine Ahnung hat, ich war früher der glücklichste Mensch über und habe mich über mein 300 Euro Klapperrad gefreut, mindestens so lange bis die hohen Werkstaatrechnungen mich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt haben.
    Jemand dem der Vergleich fehlt der merkt den Unterschied von billigrädern zu teureren Rädern nichtmal,
    für so jemanden ist die erst Tour auf einem hochwertigen Fahrrad wie eine Offenbarung, ich rede aus Erfahrung.

    Für die Mutti oder Omi von nebenan die nur zum nächsten Supermarkt oder zum Friseur oder mal kurz weinge Km in die Stadt fährt, und im Jahr 500Km zurücklegt die kann durchaus mit Fahrrädern im Billigstpreissegment zufrieden sein.
    Wer aber am Wochenende mal eine längere Tour machen will, der wünscht sich schnell was besseres.
    Ich kenne einige die Billigfahrräder fahren, die stehen auch mindestens 28 Tage im Monat bei denen im Keller und werden nur benutzt wenn die mal zum Bewerbungsgespräch oder zur arbeitsagentur müssen, selbst die sind nach eigenen Aussagen mit den Billigrädern nicht wirklich zufrieden,
    der eine hat ein Hollandrad, Preis ca. 120 Euro, das teil ist ihm viel zu klein, man muss sich nur mal vorstellen das man allein schon locker 30 Euro in Fahrradreifen versenken kann, und wenn man sich mal durch den Kopf gehen lässt aus wievil Einzelteilen ein Fahrrad besteht, dann sagt der klare Menschenverstand das solche Fahrräder unter 500 Euro nichts taugen können,
    ab ca. 600 Euro fängt gerade mal die richtige Einstiegsklasse an, das heisst selbst 600 bzw 700 Euro sind für ein MTB nicht gerade viel.

    Letztendlich kommt jemand der 1 mal ein teures Fahrrad kauft günstiger bei weg wie jemand der in 3 jahren 3 Neuschrotträder kauft und pro Fahrrad mindestens 5x im Jahr in der Werkstaat ist.

    Ich nehme mal einen von Fahrrädern ahnungslosen, naiven Vielfahrer wie ich damals einer war als Beispiel :
    So einer kauft sich jedes Jahr dann ein ca. 200 bis 300 Euro Rad, ist 5x im Jahr in der Werkstaat, zahlt in den Jahren insgesammt weit über 1000 Euro für Neuschrott und Werkstaataufenthalte, dafür hätte der jenige schon locker ein gutes solides Mittelklassefahrrad bekommen.

    Und wenn jemand wirklich die finanzellen Mittel nicht hat, bleibt nur noch der Gebrauchtkauf und geduldig sein und sparen, was immer noch besser ist wie Neuschrott aus dem Supermarkt oder Baumarkt zu kaufen.

    Und nochwas ganz ganz ganz !! wichtiges!! gerade wenn das Budget knapp ist, sollte man ganz genau wissen was man haben will, und sich vorher genügend erkundigt haben, denn sonst kann es passieren das man ein Fahrrad kauft was garnicht zu einem passt, und das wäre dann für so jemanden tragisch.

    Ich spreche aus Erfahrung, ich habe etliche Fehlkäufe aus Unwissenheit getätigt, da ich es damals immer nicht für nötig befunden hatte mich zu erkundigen.
    Wenn man ein Fahrrad nur nach seinem Aussehen beurteilt und kauft kann der kauf nur in die Hose gehen.

+ Antworten
... 412131415

Ähnliche Themen zu Mountainbike bis 400 Euro

  1. Kaufberatung Mountainbike bis ca. 500 Euro
    Kaufberatung Mountainbike bis ca. 500 Euro: Hallo zusammen! Bin neu hier, deswegen erstmal...
    Von BenderB im Forum Kaufberatung Fahrräder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 14:04
  2. Bin neu und suche Mountainbike bis 500 Euro
    Bin neu und suche Mountainbike bis 500 Euro: Hallo! Ich bin neu hier und das ist mein erster...
    Von arin85 im Forum Mountainbike
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 17:05
  3. Mein neues Mountainbike/Crossbike Hain Noon Pro Comp. für 381 Euro,...Eure Meinung?
    Mein neues Mountainbike/Crossbike Hain Noon Pro Comp. für 381 Euro,...Eure Meinung?: Hallo zusammen, hab mir vor ein paar Tagen...
    Von hainooner im Forum Mountainbike
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 22:08
  4. Mountainbike für 800 Euro gesucht. Cube vs. Ghost vs. Focus
    Mountainbike für 800 Euro gesucht. Cube vs. Ghost vs. Focus: Hallo zusammen, ich stehe mal wieder vor...
    Von Radler_1988 im Forum Kaufberatung Fahrräder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:59
  5. Federgabel-Mountainbike 100-150 Euro
    Federgabel-Mountainbike 100-150 Euro: Hallo, ich brauche dringend Hilfe bei der...
    Von Nightspider im Forum Kaufberatung Fahrräder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 00:16

Andere Themen im Forum Kaufberatung Fahrräder

  1. Brauche Zuspruch bzw. Ratschläge
    Ich habe mich jetzt doch entschlossen das...
    von kaufrausch
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 21:31
  2. Hai Land Crossbike 2010
    Guten Morgen an alle Radlprofis! Ich lese...
    von tobi_hai_cross
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 10:33
  3. Wie gut ist Raleigh und Bulls?
    Hallo, ich überlege die ganze Zeit ob ich...
    von iponch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 13:28
  4. Cross oder Fitnessbike?
    Hallo, ich heiße Jule, komme aus Berlin und bin...
    von jolle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 22:30
  5. Fahrrad gesucht!
    Hallo, Suche derzeit für meine Freundin ein...
    von Kingratte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 02:40

Stichworte

Sie betrachten gerade Mountainbike bis 400 Euro - Seite 14.