+ Antworten
123
  1. LED-Standlicht ausschalten # 1
    Oberschlumpf

    LED-Standlicht ausschalten

    Hallo Leute

    Ich habe ein neues Fahrrad mit - unter anderem - Nabendynamo und LED-Standlicht.

    Das Fahrrad ist voll ok und ich fahre sehr gerne damit.

    Aber wie kann ich, wenn ich abends am Ziel ankomme, das LED-Standlicht ausschalten???

    Grundsätzlich finde ich, ist es eine sehr gute, verkerkehrssichere Idee, ein Fahrrad mit Standlicht auszustatten, weil dann das Fahrrad + Fahrer auch noch im Stand besser zu sehen sind.

    Wenn ich dann aber am Ziel angekommen bin, und mein Fahrrad nur draußen an- und abschließen kann, leuchtet halt das LED-Standlicht so lange weiter wie ein Weihnachtsbaum, bis die Akkus (das Akku???) entladen ist - und es dauert ziemlich lange, bis Akku alle (ca. 5 Minuten oder länger)

    Da ich aber nicht so lange warten möchte, bis die LEDs dunkel sind und sowieso befürchte, dass durch die "Weihnachtsbeleuchtung" interessierte Fahrraddiebe angezogen werden, möchte ich gerne wissen, ob und wie es möglich ist, den Akku mittels Schalter von den LEDs zu trennen und nur bei Bedarf einzuschalten?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ciao
    Thorsten

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. LED-Standlicht ausschalten # 2
    Gast4366
    beim neuen Bumm Luomotec IQ Cyo geht es.

    Zitat:

    Sicherheit:
    - serienmäßig mit Standlicht (Kondensatortechnik, ohne Akkus)
    - integrierter Front-Rückstrahler
    - mit deutschem Prüfzeichen
    Komfort:
    - Standlicht abschaltbar (= Diebstahlschutz)



    Zitat Ende


    Das ist aber m. W. auch eine echte Neuerung, bei anderen Lampen musst Du wirklich solange warten, bis der Kondensator entladen ist.

  4. LED-Standlicht ausschalten # 3
    Helge
    Also, Fahrraddiebe werden heute sicher kaum noch durch einige wenige Minuten Nachleuchten einer Fahrradbeleuchtung angezogen.
    Das LED-Stand-Rücklicht läßt sich ja auch nicht abschalten.
    Standlicht (ob nun Front oder Rück) ist heute schon so verbreitet (bei uns in Mainz zumindest), daß das kaum ein Auswahlkriterium mehr ist, um ein Rad zu klauen, mal abgesehen davon, daß viele auch teure Rennräder und MTB ganz ohne Licht oder nur mit Batteriebeleuchtung durch die Gegend gondeln und trotzdem geklaut werden.

    Da sollte man sich nicht verrückt machen lassen

    In beiden Fällen (Front und Rück) sind das heute sog. Goldcaps, die eine hohe Kapazität aufweisen.

    Der einzige, neuere Scheinwerfer, dessen Standlicht abschaltbar ist, wird momentan der Cyo sein (wenn er denn mal lieferbar ist).

    Für besonders paranoide empfehle ich zu probieren, ob das Standlicht ausbleibt, wenn man den Scheinwerfer noch im Rollen schon ausschaltet.

    Gruß

    Helge

  5. LED-Standlicht ausschalten # 4
    Oberschlumpf
    Hallo

    Vielen Dank für die Antworten.
    Vielleicht bin ich wirklich etwas..ähh...paranoid....aber ich hab nur 1 Fahrrad, bin darauf angewiesen und habe kein Geld für ein neues Rad.

    Die Idee mit Licht ausschalten während der Fahrt werde ich mal ausprobieren.

    Ciao
    Thorsten

  6. LED-Standlicht ausschalten # 5
    Helge
    Ich verstehe Deine Bedenken, glaube aber kaum, daß in der Realität dunkle Gesellen dadurch angezogen werden.
    Da ist ein beleuchteter, halbwegs belebter Standort als Prävention m.E. viel wirksamer.

    Gruß

    Helge

  7. LED-Standlicht ausschalten # 6
    Frankenbu
    Beim Fly geht das Standlicht seit der Serie im September auch schon abzuschalten

  8. LED-Standlicht ausschalten # 7
    Helge
    Das nennt man dann Modellpflege.
    (solange es nichts kostet)

  9. LED-Standlicht ausschalten # 8
    klausw
    Möchte diesen Thread wieder ausgraben, da ich ein Problem
    mit dem Standlicht eines IQ Fly Senso Plus habe.

    Im Herbst 2008 habe ich mir einen IQ Fly gekauft, bei
    dem das Standlicht abschaltbar war, kann daher die
    folgende Aussage (aus dem Jahr 2008) bestätigen:

    Frankenbu
    Beim Fly geht das Standlicht seit der Serie im September auch schon abzuschalten
    Wegen der guten Erfahrungen mit dem IQ Fly wollte ich nun
    auch mein Winterfahrrad mit LED-Scheinwerfer ausrüsten
    und habe mir im November 2009 wieder einen IQ Fly gekauft
    und montiert. Leider musste ich feststellen,

    dass sich bei dem neu gekauften IQ Fly das Standlicht nicht
    ausschalten lässt.

    Äußerlich sind beide IQ Fly nicht unterscheidbar.

    Daher stellt sich für mich folgende Fragen:

    Wurde mir ein "Ladenhüter" angedreht oder ist an
    dem IQ Fly die Abschaltung für das Standlicht defekt?

    Ansonsten scheint der Schalter zu funktionieren,
    bei entladenem Kondensator und Stellung "Off"
    leuchtet das Licht beim Fahren nicht,
    bei Stellung "Auto" schaltet sich das Licht
    beim Durchfahren von Unterführungen automatisch ein,
    bei Stellung "On" ist es immer an.
    Lediglich die Abschaltmöglichkeit bei aufgeladenem
    Kondensator funktioniert nicht.

    Auf die Abschaltmöglichkeit des Standlichts
    möchte ich nicht verzichten. Es ist einfach genial,
    im Dunkeln zum Fahrrad zu gehen, das Standlicht
    anzuknipsen und im (hellen!) Schein des Standlichts
    das Schloss aufzuschließen. Ohne Abschaltmöglichkeit
    wird der Kondensator sinnlos leergesaugt und
    ich muss den Schlüssel ohne Licht ins Schloss fummeln.

    Gibt es ähnliche negative Erfahrungen mit kürzlich gekauften
    IQ Fly Scheinwerfern?

    Bei www.bumm.de habe ich schon nachgesehen,
    aber keinen Hinweis auf Änderungen bei
    der Standlichtschaltung finden können.

+ Antworten
123

Ähnliche Themen zu LED-Standlicht ausschalten

  1. Raleigh Rushhour 7.0 30-Gang XT 30 Gang Schaltung XT Scheibenbremse RH 55cm:
    Von eBay im Forum Fahrräder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 01:47
  2. Fahrrad / 28 / Herren / Alpina 8000:
    Von eBay im Forum Fahrräder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 01:38
  3. Standlicht funktioniert nicht mehr - reparatur möglich ?: Hallöchen, an meinem Fahrrad habe ich ein bm...
    Von thomaster im Forum Schrauber-Ecke für Radfahrer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 13:17
  4. Standlicht selber bauen?: Ich hatte einmal einen Dynamo, der, so glaube...
    Von Strupphahn im Forum Schrauber-Ecke für Radfahrer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 19:55
Weitere Themen von Oberschlumpf
  1. Hallo Leute Leider bin ich auf die Idee, in...
    im Forum Trekking-Rad
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 11:11
Andere Themen im Forum Schrauber-Ecke für Radfahrer
  1. Hallo, an meinem Trekker habe ich ein...
    von rakli
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 08:36
  2. Hallo, ich hab da ein Problem mit meiner...
    von martinbo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 09:26
  3. hallo! ich hab mein hollandrad auseinander...
    von dok
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 10:37
  4. Hallo, hab mir vor zwei Wochen ein Stevens...
    von 61xlch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 22:11
  5. in meiner Stadt gibt es ein Fahrradladen der...
    von ProfMaier
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 17:33
Sie betrachten gerade LED-Standlicht ausschalten.