+ Antworten
12311 ...
  1. Schwalbe ruiniert seine Händler # 1
    Gast15145

    Schwalbe ruiniert seine Händler

    Es ist unglaublich, aber heute rief mich ein befreundeter Fahrradhändler an und erzählte mir, dass er einen Brief von einem Schwalbe-Anwalt bekommen hat. Darin wird er aufgefordert, für die Nutzung von Schwalbe Bildern 10000,- Euro zu zahlen und eine entsprechende Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Ich kann so eine Abzockerei nicht verstehen. Da reißen sich zig Händler täglich den Ar... auf um zu überleben und da geht so ein dämlicher Hersteller hin und verklagt seine eigenen Kunden. Mein Bekannter nagt nach dem äußerst schlechten Winter ohnehin am Hungertuch und kann seinen Laden dicht machen, wenn er das bezahlen muss.
    Nach Aussage von Schwalbe haben sie einfach mal einen "Rundumschlag" gemacht um den Händlern die Nutzung des Bildmaterials zu untersagen. Wenn nun jeder abgemahnte Händler die 10000,- Euro zahlt, hat Schwalbe sich sauber saniert. Traurig, dass so etwas bei uns möglich ist. Und traurig, dass Firmen wie Schwalbe aus den misslungenen Abmahnaktionen wie z.B. die von Jack Wolfskin, nichts gelernt haben.

    Für mich ist jedenfalls klar, dass auf meine Räder nie wieder ein Schwalbe drauf kommt!

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Schwalbe ruiniert seine Händler # 2
    Zitteraal
    tja, urherberrechtsverletzung kann teuer werden.
    ob beim downloaden von musik oder bildern oder halt wie du schreibst in der realen welt.

    warte mal ab was los ist wenn noch mehr nach unerlaubter vervielfältigung von bildern im netz unternommen wird.
    ich schätze mal 30% der bilder die hier im forum gepostet werden, werden hier gepostet ohne das es der urheber weiß!
    und wenn dann der hammer fällt werden einige sehr hart dran zu knabbern haben um ihren ars** wieder an die wand zu bekommen.

    so ist nunmal die welt heute.

  4. Schwalbe ruiniert seine Händler # 3
    sakura
    hi zusammen,

    also ich verstehe das nicht. sind die händler denn keine offiziellen vetragshändler ?
    dann ist das echt ein problem - für die händler.

    normalerweise ist es ja so üblich, das ein hersteller seine händler sondiert und sie mit entsprechendem werbematerial ausstattet. das kann dann durchaus auch gegen cash sein, die wollen auf den herstellungskosten für das material auch nicht sitzten bleiben.

    aber aus deinem schließe ich, daß der händler in den großmarkt maschiert ist, sich eien haufen reifen von schwalbe in seinem laden gehängt hat und dazu noch ein paar nette bildchen von denen => problem.

    daß das urheberrecht so gerichtlich nachverfolgt werden kann, ist wohl auchso expliziet nur in der BRD möglich, meine ich mal wie aufgeschnappt zu haben.

  5. Schwalbe ruiniert seine Händler # 4
    gereon
    Bei mir war es auch mein letzter Schwalbe-Reifen. Unglaublich.

  6. Schwalbe ruiniert seine Händler # 5
    Rainer53
    Hab ich nicht verstanden,

    wenn ich Schwalbe-Produkte in meinem Sortiment führe bekomme ich doch auch von Schwalbe Werbematerial und kann es im Geschäft nutzen.

    Warum sollte Schwalbe solche Händler abmahnen?

    Oder führt dein Händler die Schwalbe Produkte gar nicht in seinem Sortiment, und wurde deshalb abgemahnt?

    Kannst du das mal bitte präzisieren?

    War jemand schneller, egal bitte etwas genauer!

  7. Schwalbe ruiniert seine Händler # 6
    Gast4366
    Zitat Zitat von gereon Beitrag anzeigen
    Bei mir war es auch mein letzter Schwalbe-Reifen. Unglaublich.
    meint Ihr nicht, man sollte mit solchen vollmundigen Versprechungen warten, bis die Story in der Presse ist, und man beide Seiten gehört hat?

    Vielleicht hat Schwalbe einen verdammt guten Grund, der sich bei der hier - sorry - doch sehr einseitigen Sichtweise noch gar nicht erschließt ...

  8. Schwalbe ruiniert seine Händler # 7
    Wete
    Geht es um die Verwendung der Produktbilder auf der Homepage des jeweiligen Händlers?

  9. Schwalbe ruiniert seine Händler # 8
    Gast14714
    Zitat Zitat von gereon Beitrag anzeigen
    Bei mir war es auch mein letzter Schwalbe-Reifen. Unglaublich.
    Wie jetzt? Bist Du Wiederverkäufer, also Händler der Neuware verkauft?
    Oder hast Du einen gebrauchten Reifen verkauft (ebay?) und dazu ein Bild von Schwalbe benutzt? Selber Schuld, sag ich dazu nur. Was nicht heißen soll, daß ich unangemessen hohe Abmahngebühren und Anwaltskosten rechtfertige.

+ Antworten
12311 ...

Ähnliche Themen zu Schwalbe ruiniert seine Händler

  1. Berlin und seine Wege: Tach allerseits, Ich wollte euch mal fragen ob...
    Von Ill im Forum Mountainbike
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 17:53
  2. Zickenkrieg und seine Folgen: Weil zwei weibliche bürgerliche Parteivorsitzende...
    Von Gast8953 im Forum Off-Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 21:34
  3. Ein Nichtsportler und seine Vorstellung: Hallo zusammen. Da ich neu in diesem Forum...
    Von jamakasi im Forum Neu bei Radforum.de?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:03
  4. Wie aktiviert man seine Signatur?: Ich hab eine erfasst, aber sie wird nicht unter...
    Von Mainzelmann im Forum Hilfe-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 23:20
Andere Themen im Forum Fahrrad-Forum Allgemein
  1. Hi an alle - ich bin Claudia vom BIKE EXPO...
    von BikeExpoBrandNew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 14:40
  2. Pragmatische, wenn auch nicht ganz legale Lösung:...
    von cyb
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 23:15
  3. hallo, hat vielleicht jemand nen gutscheincode...
    von chiefrocker
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 19:54
  4. liebe leute, es scheint, jemand wollte mein...
    von doro
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 14:52
  5. So, wurde ja schon diskutiert....gerade bei einer...
    von Kohmski
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 15:01
Sie betrachten gerade Schwalbe ruiniert seine Händler.