+ Antworten
... 91011
  1. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 81
    Buyco
    Zitat Zitat von cy-one Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Buyco Beitrag anzeigen
    Wer ein richtiges Qualitätsrad haben möchte, der baut es sich am besten selbst (günstiger als im Fahrradladen).
    Nicht bei gleichen und neuen Teilen.
    Spätestens bei sowas wie ner Deore LX-Gruppe, Rahmen und anderen "großen Kostenfaktoren" merkt man, dass die Händler doch deutlich weniger dafür zahlen.
    Dem stimm ich zu, LX, XT und XTR sind schon ziehmlich teuer! Vom Rahmen nicht ganz so. Es gibt Händler bei denen Alu-Rahmen schon ziemlich günstig zu haben sind, wenn es nicht Fullys sein sollen. Ich habe da schon meine Vorteile, weil ich die Teile in meiner Firma kaufe.

    ---------- Automatische Beitragszusammenführung ----------
    ---------- Beitrag hinzugefügt: 18:37 ----------

    Zitat Zitat von Ritzelquäler Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Buyco Beitrag anzeigen
    Wer ein richtiges Qualitätsrad haben möchte, der baut es sich am besten selbst (günstiger als im Fahrradladen). Meine Räder sind alle Eigenbau und ich konnte selbst entscheiden welche Teile ich verwende. Es sind sozusagen sogar Unikate.
    Nicht vergessen: Hobby-Radfahrer und Mifa-Nur-Fortbeweger sind zwei verschiedene Welten.

    Auf vielen Gebieten sind selbstgemachte Unikate lecker Sachen. Aber erstmal können und wollen ...
    Sicher hat der eine oder andere keine Lust oder nicht das dazu! Wenn man aber interesse hat, kann man so einige Sachen lernen.

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 82
    Gast20930
    Zitat Zitat von Buyco Beitrag anzeigen
    Sicher hat der eine oder andere keine Lust oder nicht das dazu! Wenn man aber interesse hat, kann man so einige Sachen lernen.
    Wenn man Interesse hat und es lernen will / kann, ja.

    Der ein oder andere ex-schlesische Opa radelt in langsamen Joggertempo mit seinem Mifa-Rad zum Kollegen mit der Bio-Hofschlachterei, um daraus in Eigenarbeit anbetungswürdige Wurstwaren herzustellen.

    Und der Hobbyradler fährt auf seinem top Eigenbau-Unikat zum Discounter , um dort die aus Schlachtabfällen zurechtgematschte Billigsalami einzukaufen

    Kommt eben auf die Prioritäten an ...

  4. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 83
    KM1956

    Immer wieder CYCO von Hofer (Aldi-Süd)

    Zitat Zitat von NIEWIEDERALDIRAD Beitrag anzeigen
    . Dann im November 2009 BRUCH der HINTERACHSE. Reifen zerfetzt. Zum Glück im Unglück bei langsamer Fahrt aber mit 1,5 Jahre altem Sohn im Kindersitz ! Wäre das bei schneller Fahrt passiert, hätte es mit Sicherheit einen bösen Sturz gegeben.
    Reklamation bei MIFA, danach Ersatzlieferung eines Hinterrades. Dieses ist unbrauchbar, da nicht zentriert. Zudem gleiche Billig-no-name Nabe mit Schraub-Vollachse verbaut. Nach erneuter Reklamation wieder Ersatzlieferung. Auch unzentriert und zudem mit sich kaum drehender Achse in no-name-Billignabe 2 Werkstätten vor Ort weigern sich an diesem Teil nachzubessern und warnen mich vor dem Einbau. Die gebrochene Achse schicke ich (leider) MIFA zur Begutachtung und ggf. Rückrufaktion.
    Kaufe mir daraufhin entnervt für gut 100 € im Fachhandel ein qualitativ brauchbares Hinterrad mit SHIMANO Nabe und neuem Reifen.
    Meine Forderung nach Kaufpreisminderung durch Kostenübernahme für das selbst beschaffte Hinterrad lehnen sowohl ALDI als auch MIFA bis dato ab. ALDI verweist auf MIFA, MIFA auf Ihren Vor-Ort-Service als Garantieleistung. Von der gebrochenen Achse will MIFA nichts mehr wissen (wurde wahrscheinlich längst zum Altmetall)
    Liebe Poster,
    habe mir nicht alle Kommentare dazu angeschaut, aber bei der obigen Schilderung des Thread-Starters fällt mir gleich was auf:
    Das CYCO Fahrrad (2008er) ist meines Wissens nur bis 110 kg GESAMTGEWICHT zugelassen, und da der Thread-Starter dazu nichts gesagt hat, würde ich gerne wissen, wieviel er denn zusammen mit seinem Sohn wiegt. Vielleicht etwas zu viel?
    Ich habe mein CYCO Trekkingrad 2008 bei Hofer gekauft und bin super zufrieden, das einzige was bisher ausgetauscht wurde:
    - Bremsbelege
    - Klingel
    - Bremszug hinten.
    Fahre damit hin und wieder zur Arbeit 8 km (2-3x pro Woche)
    Wochenendtouren 20-30 km
    zum Baden auf die Donauinsel,
    zum Einkaufen
    ansonsten steht es den ganzen Sommer über im Hof.
    Flugrost stört mich persönlich nicht.
    Aber wenn es kaputt geht sprich irreparabel .... was ich bezweifle, werde ich mir auf jeden Fall wieder ein 300 Euro Rad von Hofer kaufen, da es für meine Zwecke genau richtig ist. Außerdem möchte ich mir kein teures Rad klauen lassen.
    Ein bißchen mehr Toleranz gegenüber Menschen mit knappem Geldbeutel schadet nicht. Wer 1000 Euro für ein Rad ausgeben will, soll das bitte tun.
    Mir reicht meins völlig!

  5. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 84
    Schneckenrad
    Zitat Zitat von Ritzelquäler Beitrag anzeigen

    Der ein oder andere ex-schlesische Opa radelt in langsamen Joggertempo mit seinem Mifa-Rad zum Kollegen mit der Bio-Hofschlachterei, um daraus in Eigenarbeit anbetungswürdige Wurstwaren herzustellen.
    Wurstwaren aus einem Mifa-Rad

  6. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 85
    Ruhrpott_1
    Zitat Zitat von Ritzelquäler Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Buyco Beitrag anzeigen
    Sicher hat der eine oder andere keine Lust oder nicht das dazu! Wenn man aber interesse hat, kann man so einige Sachen lernen.
    Wenn man Interesse hat und es lernen will / kann, ja.

    Der ein oder andere ex-schlesische Opa radelt in langsamen Joggertempo mit seinem Mifa-Rad zum Kollegen mit der Bio-Hofschlachterei, um daraus in Eigenarbeit anbetungswürdige Wurstwaren herzustellen.

    Und der Hobbyradler fährt auf seinem top Eigenbau-Unikat zum Discounter , um dort die aus Schlachtabfällen zurechtgematschte Billigsalami einzukaufen

    Kommt eben auf die Prioritäten an ...
    Und der Ritzelquäler verbreitet hier Gerüchte von Bio-Dünkeln, die abgesehen von "schwarzen Schaafen" in der Branche jeglicher Grundlage entbehren. Andernfalls hätte so manche Discounter -Fleischware nicht über die Bio-Konkurrenz gesiegt, und das nicht nur geschmacklich.

  7. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 86
    Gast14439
    Zitat Zitat von Buyco Beitrag anzeigen
    Da ich selbst in der MIFA AG am Band stehe, kann ich nur sagen, das alle Arbeiten im Akkord ausgeführt werden müssen (2000 - 2500 Fahräder pro Schicht) und das für gerade mal 1023 Euro Brutto. Zur Qualität der Bikes kann ich nur sagen: Finger weg! Ich wurde selbst dazu gezwungen Ausschußteile zu verbauen und zu pfuschen, nur um die Stückzahl der Produktion aufrechtzuerhalten.

    ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad - Fahrrad: Radforum.de

    wdr_fernsehen_markt_20110516.mp4 (video/mp4-Objekt)
    Geändert von Gast14439 (16.09.2011 um 06:34 Uhr)

  8. ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad # 87
    Gast20930
    Zitat Zitat von Schneckenrad Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ritzelquäler Beitrag anzeigen

    Der ein oder andere ex-schlesische Opa radelt in langsamen Joggertempo mit seinem Mifa-Rad zum Kollegen mit der Bio-Hofschlachterei, um daraus in Eigenarbeit anbetungswürdige Wurstwaren herzustellen.
    Wurstwaren aus einem Mifa-Rad
    Nö, aus dem Kollegen, ist doch klar

+ Antworten
... 91011

Ähnliche Themen zu ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad

  1. Meinung zu Aldi Rad - CYCO?
    Meinung zu Aldi Rad - CYCO?: Hi, bei Aldi gibts nächste Woche ein...
    Von HeadY im Forum Trekking-Rad
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 18:24
  2. Kreidler Monaco 2007 vs. Aldi Cyco Trekkingrad
    Kreidler Monaco 2007 vs. Aldi Cyco Trekkingrad: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu...
    Von illerracer im Forum Kaufberatung Fahrräder
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 17:30
  3. CYCO Alu Trekking-Rad von Aldi-SÜD! Was sagt ihr dazu?
    CYCO Alu Trekking-Rad von Aldi-SÜD! Was sagt ihr dazu?: Hallo Leute, ich weiß, daß ich jetzt...
    Von Ootys im Forum Kaufberatung Fahrräder
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 19:04
  4. Trekking-Rad Cyco Aldi Sued
    Trekking-Rad Cyco Aldi Sued: Hallo zusammen, ich möchte mir gern ein...
    Von Spezi_is_spitze im Forum Kaufberatung Fahrräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 15:02

Andere Themen im Forum Trekking-Rad

  1. Welches Trekkingbike kaufen: Kieler Manufaktur, Gudereit oder VSF Fahradmanufaktur?
    Da in der Kaufberatung leider niemand auf mein...
    von Blue-Balou
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 23:28
  2. Maxcycles Erfahrungsbericht
    Hallo, für alle, die ein Rad von Maxcycles...
    von michi1963
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 11:06
  3. Erfahrun mit Tout Terrain (Boulevard)
    Hallo liebe RadForum Community, ich bin der...
    von Poncherello
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 12:58
  4. Kaufberatung erwünscht!
    Liebe Forumsmitglieder, vielleicht könnt Ihr...
    von greenpsycho
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 14:52
  5. Suche Trekkingrad bis max. 700 Euro (hauptsächlich in der Stadt unterwegs)
    Hallo, ich heiße Steven, bin 19 Jahre alt...
    von steven1707
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 12:37

Stichworte

Sie betrachten gerade ALDI-CYCO-MIFA-Trekkingrad - Seite 11.