1. Bergamont Beluga Disc # 1
    exitX

    Bergamont Beluga Disc

    Moinsen,

    bin wie so viele neu hier und da es hier auch so viele nette Leutz gibt, die einem gern weiter helfen, dacht ich mir das ich hier evtl. den passenden Rat finde.
    Ich habe lange überlegt was für ein neues Fahrrad es denn sein soll (bin die letzen 10 Jahre kein Fahrrad mehr gefahren .) )und nach langem hin und her und tausenden von Foren Leserei kam ich zum Entschluss ein Crossrad soll es sein. Da ich aber leider in keinem Forum die passende Antwort gefunden habe ob ich mich für das richtige Radl entscheide hoff ich, dass ich evtl. hier den passenden Anschupps zu einer Kaufentscheidung finde.
    Und zwar handelt es sich um folgendes Rad, (welches ich von einem netten Radhändler für 550€ statt 650€ bekommen kann)
    http://www.bergamont.de/cms/de/02__b...il/beluga-disc

    EDIT: Ich bin der typische Familientour fahrer, der mit Kinderanhänger am WE kleinere Touren (ca. 20-30km) fahren wird. Ab und an mit paar Freunden etwas zügiger (30-50km)und nicht nur strasse sondern auch etwas nicht ganz so befestigte Wege (aber noch crossrad -tauglich) also im großen und ganzen ein Allroundrad für meine Zwecke. Die Km hören sich evtl. bissel viel an, da ich ja ca. 10Jahre nicht mehr gefahren bin, aber da ich regelmäßig ca. 10km jogge und im studio ab und an auf so nem pseudo rad sitze sollte ich dies wohl mit dem richtigen radl auch hinbekommen

    ja wäre fein wenn sich hier wer finden lässt der mir was dazu sagen kann ob dies die richtige Entscheidung wäre
    danke
    Gruß rene
    Geändert von exitX (30.03.2010 um 15:34 Uhr)

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Bergamont Beluga Disc # 2
    Gast5291
    Servas...



    Vielleicht sollte man noch mal ganz von vorn anfangen. Wofür brauchst Du das Rad. Welche Laufleistung strebst Du an? In welcher Gegend und auf was für einem Untergrund fährst Du? Wie sind Deine körperlichen Abmessungen? Wie hoch ist das Budget? Warum muss es eine Federgabel und Scheibenbremse sein? ... und so weiter ...


    MfG,
    the Godfather

  4. Bergamont Beluga Disc # 3
    exitX
    hi godfather,

    hab eben noch ein edith angefügt (nachdem ich gemerkt hatte das ich wichtige Infos vergessen hatte )
    Da sollten glaub ich die geforderten Informationen drin stehen.
    Schritthöhe hatte ich gemessen 81cm und 90kg. Der ramen mit 56 sollte dann laut vielen vielen Tabellen passen. Bin das Rad auch schon paar min. probe gefahren und war eigentlich recht zufrieden. Nur was kann man schon nach paar min darüber sagen.
    Und Federgabel und Scheibenbremse....muss nich sein, is halt dabei
    Wobei ich die Federgabel recht nett finde, wenn ich wie im edit geschrieben, mit Freunden bissel über nicht ganz so feste Wege fahre.
    Mein Probl. eben ist halt auch das ich über Bergamont noch nicht viel in Erfahrung bringen konnte.
    Ach und mein Budget liegt gerade bei diesen 550€

  5. Bergamont Beluga Disc # 4
    Gast5291
    Servas...



    Gehe ich da richtig in der Annahme, dass die Laufleistung etwa 5.500 Kilometer im Jahr sind?


    MfG,
    the Godfather

  6. Bergamont Beluga Disc # 5
    exitX
    mmhh...glaube um einiges weniger...
    eher so um die 1000
    In der Hoffnung das es ab Mai besser Wetter gibt habe ich mal grob gerechnet von Mai bis ende Sept. sind es ca. 25We´s an diesen We´s im Schnitt 35km ergibt 875km dann aufgerundet auf die zwischendurch Fahrten, komm ich an die 1000-1500km pro Jahr.
    Wiegesagt, ich bin der Typische Familienausflugs am Wochenende fahrer der ab und an mal auch (wenns die Familie zulässt ) größere Touren fahren will.
    Wenns wichtig ist wo: Hier in der Schönen Hauptstadt von Hessen und Umgebung, sprich den Rhein hoch Richtung Koblenz oder auch mal in der Feldberg Ecke. Hier ist für jeden was zu haben. Oder anders gesagt,...die Touren die ich sonst mit dem Moped fahre (Wisperstrecke fals bekannt. ) nun mit dem Fahrrad, damit man mal auch die Straße verlassen und durch den Wald fahren kann.

    ps: es sei denn, das ich mich evtl. ein bissel unterschätze und die angestrebten 35km untertrieben sind,...dann könnte das mit den 5K schon eher hinkommen...
    Geändert von exitX (30.03.2010 um 17:19 Uhr)

  7. Bergamont Beluga Disc # 6
    Gast5291
    Servas...



    Für rund 2.000 Kilometer im Jahr reichen die 550 Euro an Budget. Bei reichlich 5.000 Kilometern reicht das aber nicht mehr.


    MfG,
    the Godfather

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Bergamont Beluga Disc

  1. SKS X3 x-tra-dry Schutzblech schwarz Steckschutzblech Spritzschutz A552:
    Von eBay im Forum Sonstiges Radzubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 01:33
  2. SHIMANO Schaltwerk "Tourney TX 55" 6-/7-fach mit Halter für BMX:
    Von eBay im Forum Sonstige Fahrradteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 01:32
  3. Bergamont Beluga Sport: Hallo nochmal . Könnte oben genanntes Bike...
    Von heavy23 im Forum Crossbikes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 18:51
  4. Cube Curve Disc Vs. Bergamont Beluga Allround: Hi, habe mich nun ein Weilchen informiert...
    Von eistee im Forum Crossbikes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 23:04
  5. Bergamont Beluga Speed?: Hallo Leute. Ich überlege zur Zeit, mir ein...
    Von axel im Forum Crossbikes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 16:20
Andere Themen im Forum Kaufberatung Fahrräder
  1. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach...
    von Sven-23
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 04:09
  2. Hallo, ich suche für mich ein Trekkingrad was...
    von Hexebolle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 22:49
  3. Hallo, ich bin Einsteiger im MTB-Sport und...
    von Gast17137
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 11:31
  4. Hallo! Ich bin zufällig auf dieses Forum...
    von Lisaaa
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 22:57
  5. Hallo liebes Radforum, ich bin auf der Suche...
    von Gast13501
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 20:29
Sie betrachten gerade Bergamont Beluga Disc.