1. Damenrad RH 60 cm # 1
    Ujoh

    Damenrad RH 60 cm

    Hallo,
    suche ein Rad,dass groß genug ist für mich(1,84m, 80 kg).
    Fahren gern Touren am Wochenende mitAnhänger und Kind, aber auch in der Stadt.

    Angesehen habe ich mir das Niederrheinrad von Velodeville, das Kalkhoff Agattu und das Victoria Schwerin.

    Irgendwelche Tipps?
    Wie maßgeblich ist 7- oder 8-gang Nabeschaltung?

    Danke! Uschi

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Damenrad RH 60 cm # 2
    Obelix_407
    Zitat Zitat von Ujoh Beitrag anzeigen
    Hallo,
    suche ein Rad,dass groß genug ist für mich(1,84m, 80 kg).
    Fahren gern Touren am Wochenende mitAnhänger und Kind, aber auch in der Stadt.

    Angesehen habe ich mir das Niederrheinrad von Velodeville, das Kalkhoff Agattu und das Victoria Schwerin.

    Irgendwelche Tipps?

    Wie maßgeblich ist 7- oder 8-gang Nabeschaltung?

    Danke! Uschi
    Hallo Uschi,

    ich hab selbst 3 Jahre Fahrradhänger hinter mir und würde Dir in jedem Fall zu einer Kettenschaltung raten. Gerade mit dem Hänger ist es angenehm, wenn man die Gänge fein abstufen kann.

    Ferner würde ich zu Scheibenbremsen (Kalkhoff Foreigner) raten, da bergrunter der Hänger ganz schön drückt.

    Warum nimmt Dein Mann nicht den Anhänger? Meine Frau würde mir was Husten, wenn ich Ihr den Anhänger an Ihr Rad machen würde. Allerdings kann die auch mit meinem Rad fahren, ohne viel verstellen zu müssen.

    Grüße
    Obelix

    p.s.: Du weißt, dass das Schwerin ein "Dicken-Fahrrad" ist? (Frauen sind ja bei so etwas extrem empfindlich.)
    Geändert von Obelix_407 (12.09.2009 um 20:09 Uhr)

  4. Damenrad RH 60 cm # 3
    Ujoh
    Hallo Obelix, danke für die Antwort!

    Mein Mann und ich fahren schon auch im Wechsel,
    er hatte allerdings im Sommer einen Sportunfall und hat sich den Schienbeinkopf gebrochen- deshalb bin ich momentan die Fittere von uns beiden.

    Da wir im absoluten Flachland leben,bin bisher mit meiner Gazelle 3 Gangschaltung ausgekommen....

    Das Victoria scheint echt ein Schwerlas tfahrzeug zu sein- Sattelstütze ist auf 110 kg eingerichtet.
    Bisher empfinde ich das Kalkhoff als das Leichtgängigste- da ich nicht vorhabe, 30 kg zuzulegen, tendiere ich zum Agattu.
    Nabenschaltung ist mir ehrlich gesagt am sympatischten, da ich ein Pflegemuffel bin und mit einer Kettenschaltung bisher niht klargekommen bin.


    Schönen abend noch
    Uschi

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Damenrad RH 60 cm
  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 01:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 01:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 01:29
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 01:32
Weitere Themen von Ujoh
  1. Hallo allerseits, schon länger bin ich auf...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 11:10
Andere Themen im Forum Kaufberatung Fahrräder
  1. Hallo allerseits, vorne weg: ich bin knapp...
    von jonas_t
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 17:51
  2. Hallo Ihr! Ich bin neu hier ...:hierbini: ...
    von caro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 12:42
  3. Hallo, ich habe genug von der...
    von simi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 12:12
  4. hallo zusammen, hab vor ein paar Wochen ein...
    von frosch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 15:04
  5. Hallo allerseits, ich will mir ein Hardtail...
    von darkman25
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 19:35
Sie betrachten gerade Damenrad RH 60 cm.